Wir vernichten,
entsorgen
und recyceln:


Akten
Altmetall
Altpapier
Büromöbel
Datenträger
Elektroschrott

Lastwagen_1.png

Sicherheit

Je weniger Personen in einem Betrieb arbeiten, desto höher die Sicherheit. Wir sind ein Familienbetrieb. Es ist deshalb auch nicht mit ständigem Personalwechsel zu rechnen..
Im Vertrauen welches Sie uns schenken, vernichten wir Ihre Daten zu 100 %.

  • Sämtliche Mitarbeiter sind dem Bankgeheimnis unterstellt
  • Zertifizierung durch DIN-Norm 32757 (Datenschutzgesetz)
  • Das Schriftgut wird immer von denselben Personen abgeholt

Auf Wunsch wird die Vernichtung Ihrer Akten von uns protokolliert.

Sicherheitsstufen nach DIN 32757
Die Datensicherheit eines Aktenvernichters wird nach den fünf Sicherheitsstufen der DIN-Norm 32757 bewertet. Die höchste Sicherheitsstufe 5 findet in der Praxis kaum Verwendung, am häufigsten ist die Sicherheitsstufe 2 oder 3 anzutreffen. Vereinzelt bewerben einige Hersteller auch die Sicherheitsstufe 6, welche aber nicht in der DIN 32757 genormt ist.

Im Einzelnen sind die fünf Sicherheitsstufen für Papier wie folgt definiert (DIN 32757-1:1995-01):

Sicherheitsstufe 1 (empfohlen für allgemeines Schriftgut)bei Cross Cut: 
  • max. 1000 mm² Partikelfläche
  • bei Streifenschnitt: max. 12 mm Streifenbreite

Sicherheitsstufe 2 (empfohlen für internes, nicht besonders vertrauliches Schriftgut)

  • bei Streifenschnitt: max. 6 mm Streifenbreite
  • bei Cross Cut: max. 400 mm² Partikelfläche

Sicherheitsstufe 3 (empfohlen für vertrauliches Schriftgut)

  • bei Streifenschnitt: max. 2 mm Streifenbreite
  • bei Cross Cut: max. 4 mm Breite auf max. 60 mm Partikellänge (240 mm² Partikelfläche)

Sicherheitsstufe 4 (empfohlen für geheimzuhaltendes Schriftgut)

  • Cross Cut: max. 2 mm Breite auf max. 15 mm Partikellänge (30 mm² Partikelfläche)

Sicherheitsstufe 5 (für maximale Sicherheitsanforderungen)
  • Cross Cut: max. 0,8 mm Breite auf max. 15 mm Partikellänge (12 mm² Partikelfläche)
  • zerkleinerte Asche, Suspension, Lösung oder Fasern

Zu den Sicherheitsstufen nach der DIN 32757 ist noch anzumerken:
  • Aufgrund der doppelten Definition des Cross Cut kann es sein, dass ein Aktenvernichter bei DIN A4-Blättern eine höhere Sicherheitsstufe hat als bei Endlospapier.
  • Für Kunststoffe wie Identifikationskarten oder Mikrofilm gelten kleinere Materialteilchenflächen als bei Papier.
  • Es gibt noch strengere amerikanische Normen, welche zum Beispiel von US-amerikanischen Sicherheitsbehörden verwendet werden (FBI, CIA und andere).